Autor Thema: Ich habe mich hier angemeldet  (Gelesen 969 mal)

Offline Dietmar-Klaus

  • User
  • *
  • Beiträge: 9
Ich habe mich hier angemeldet
« am: 06. Nov. 2012, 19:34 »
Hallo

Ich komme aus Thüringen und bin gelernter Rundfunkfritze .

Die analoge Aufzeichnung und Wiedergabe haben mich schon immer fasziniert und so begann ich mich auch vom Beruf her dafür zu interresieren .
Mein erstes von Lehrgeld ( mußte etwa 1 Jahr sparen) war ein Stern Recoprder R160 mit den Holzstreifen am Lautsprecher .
Vom Klang her war ich damals zufrieden, blos die Gleichlaufschwankungen und daß es keine Einblendautomatik am Kassettenlaufwerk hatte, störten mich damals.
Beim Gleichlauf konnte ich nur durch Probieren von mehreren Ersatzteilen das Optimale herausholen, auch durch eine kleine Änderung am Motorregelteil verbesserte sich der Gleichlauf.
Die Einblendautomatik konnte ich damit realisieren, daß am Aufnahmeregelteil sich bei Aufnahme ein Elko in der Einblendzeit
entlädt . ( hatte ich damals beim Sonett abgeschaut )
Als der Stern Recorder für mich ausgereitst war, verlor ich das Interresse und bin zu Heimgeräten, einen Tesla B100 ,sowie
das polnische Stereoradio Amator Stereo übergegangen . Der Pole hatte damals auf Stereo viel weniger gerauscht, als die RFT Stereoradios z.B. von Rema .
Das B100 ist heute noch in meinem Besitz . Mit dem lasse ich meine alten Beatmusikbändern , die ich damals selbst aufgenommen hatte, manchmal laufen.

MfG. Dietmar-Klaus

Offline cisumgolana

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 379
Re: Ich habe mich hier angemeldet
« Antwort #1 am: 07. Nov. 2012, 09:24 »
Hallo Dietmar-Klaus!

Herzlich willkommen in diesem Tonbandforum.
Ich hoffe, daß Du Nutzen daraus ziehen kannst
und viele Gleichgesinnte kennenlernst.

Deine Fragen zum Philips N4422 haben ja schon
Antworten ergeben. Sicherlich wird das N4422
bald wieder OK sein und Dir noch viel Freude
bereiten.

Gruß
Wolfgang