Autor Thema: Wie kann ich das Tonbandgerät Tesla B90 an den PC anschließen?  (Gelesen 4286 mal)

Offline Formalin

  • User
  • *
  • Beiträge: 3
Hallo zusammen

Mein Vater ist im Besitz des Tesla B90 und er hat schon vor geraumer zeit den Wunsch geäußert seine Tonbänder zu digitalisieren.
Meine Idee war, vom Gerät mittels Überspielkabel auf Cinch in den Verstärker meine Stereoanlage und dann vom Verstärker in den Audioeingang an meinem PC. Allerdings weiß ich nicht wie ich dann den Ton vom Verstärker in meinem PC bekomme um diesen dort aufzunehmen. Ich hoffe sehr auf Antworten bzw. bessere Vorschläge da ich meinem Vater diesen Wunsch sehr gern erfüllen möchte. Vielen Dank im Voraus für eure Ratschläge!!!

Offline Soundy

  • User
  • *
  • Beiträge: 227
  • Philips - Revox - Uher
Die einfachste - und billigste - Möglichkeit ist, das Tonbandgerät mit einem passenden Kabel direkt am PC (so er einen LINE-Eingang besitzt) anzuschließen und mit einem Freeware-Musikprogramm aufzunehmen und bearbeiten, wie z.B. Audacity.

Für bessere Qualität ist eine gute - ev. externe - Soundkarte von Creative oder andere zu empfehlen, die im PC eingebauten Soundchips sind meistens nicht sehr gut. Kauf-Software zum Aufnehmen und Bearbeiten gibt es viele, z.B. X-OOM Music Clean, Steinberg Clean u.a. Professionelle Soundprogramme wie Wave-Lab sind teuer (aber gut).

Brennen kannst Du die CDs meist mit den Musikprogrammen oder mit dem altbekannten NERO.

Soundy

Offline Wolfgang2

  • User
  • *
  • Beiträge: 273
Hallo
Das was Soundy schreibt ist richtig. Zu empfehlen sind auch die Karten von Terratec. Da läuft selbst die kleinste ohne rauschen undd mit gutem Klang ander Anlage. Die haben auch einen Phonovorverstärker im Programm der als er raus kam sogar bei der Einschlägigen HIFI Presse für gut befunden wurde obwohl dort mitlerweile gut gleich teuer bedeutet.

Wolfgang

Offline Kaiman_215

  • User
  • *
  • Beiträge: 13
Meine Idee war, vom Gerät mittels Überspielkabel auf Cinch in den Verstärker meine Stereoanlage und dann vom Verstärker in den Audioeingang an meinem PC.

Deine Idee ist richtig, so kannst du auch gleich Radio und Schallplatte aufnehmen. Dein Verstärker sollte Tape1 und Tape2 Anschlüsse haben. Den Tape2 - Out verbindest du mit Line In am PC. Als Kabel brauchst du Cinch auf 3,5mm Stereo Miniklinke.

Offline Helmut

  • User
  • *
  • Beiträge: 15
Hallo

ich habe mir so ein Kabel gelötet geht auch für MP3 Player



Uploaded with ImageShack.us


Gruß Helmut