Autor Thema: Geschwindigkeit bei TEAC V-909RX zu hoch  (Gelesen 1636 mal)

Offline BrunoKoop

  • User
  • *
  • Beiträge: 2
Geschwindigkeit bei TEAC V-909RX zu hoch
« am: 11. Sep. 2009, 10:29 »
Hallo,

erst mal ein Kompliment an dieses Forum! Super!
Bin darauf gestoßen als ich nach Info über meine PhonoRex gesucht habe.

Ich habe bei mir ein TEAC V-909RX Cassetten-Laufwerk. Es funktioniert soweit ganz gut, nur das es ca 2-facher Geschwindigkeit läuft.
Erst dachte ich, da es sich um eine Ami-Kiste handelt, dass es die 230V bei uns nicht verträgt. Auf dem Typenschild steht aber 100-240V / 50-60Hz.
Habe es aber dennoch über einen Trenntrafo mal bei 110V laufen lassen - gleiches Problem.

Im Inneren findet sich kein Regler, mit der sich die Drehzahl des Motors  einstellen ließe.

Meine Frage: Wo muß ich das Suchen anfangen? Gibt es eine Ref.-Spannung anhand die Drehzahl geregelt wird.
Vieleicht hat ja jemand einen Schaltplan von der Kiste (oder V-700 oder V-800X). Ich bräuchte nicht den ganzen Schaltplan, sondern nur einen Auszug von der Drehzahlregelung.
Es handelt sich um ein 3-Head/Drive Autoreverse Gerät.
Es währe zu schade, dass es irgend wo in einer Ecke verstaubt. Und hergeben würde ich es auch nicht :)

Danke schon mal und Grüße
Bruno Koop