Autor Thema: Umbau des Servers  (Gelesen 2809 mal)

Offline MichaelB

  • .
  • *
  • Beiträge: 317
Umbau des Servers
« am: 18. Jun. 2009, 12:05 »
Hallo,

nachdem der Server jetzt  644 Tage und etliche Stunden ununterbrochen läuft und in der jetzigen Hardwarekonfiguration noch viel älter ist, komme ich um einen Umbau nicht umhin. Vor allem muß der Festplattenplatz vergrößert werden, da der Downloadbereich doch erfreulicherweise regen Zuspruch erfährt.

Aus diesem Grund werde ich in der nächsten Zeit den Server abschalten und ausbauen müssen. Das ganze wird zwei bis drei Tage dauern, da ich dann dabei Linux auch gleich neu installieren werde. Und das braucht mit dem Hin- und Herkopieren der Daten doch einige Zeit. Falls also der Server demnächst mal nicht erreichbar ist, nicht gleich in Panik verfallen. Er kommt wieder :)

Viele Grüße
Michael

Manuel (der Fliege)

  • Gast
Re: Umbau des Servers
« Antwort #1 am: 18. Jun. 2009, 14:40 »
Hallo Michael,

vielen Dank für´s Bescheid sagen.

Naja, bei diesem schönen Wetter draußen sitzen viele von uns sowieso lieber im Garten und verbringen nicht so viel Zeit vor dem PC. Von daher gesehen werden sich die Entzugserscheinungen hoffentlich in Grenzen halten. ;)

Hoffen wir, daß der Umbau problemlos abläuft und an dieser Stelle nochmal vielen Dank an Dich für all die Zeit und Mühe, die Du aufbringst.

Gruß,
Manuel

Offline MichaelB

  • .
  • *
  • Beiträge: 317
Re: Umbau des Servers
« Antwort #2 am: 11. Aug. 2009, 23:29 »
So, am kommenden WE wird es soweit sein. Teile sind besorgt. Schraubendreher liegt hier auch schon. Kann also nix mehr passieren.

Drückt euch die Daumen, dass es nicht regnet, damit ihr das forenfreie WE gut nutzen könnt. Gartenarbeit hat ja auch was ;) Hecke schneiden, Rasen mähen ... usw.

Gruß
Michael

Offline MichaelB

  • .
  • *
  • Beiträge: 317
Re: Umbau des Servers
« Antwort #3 am: 18. Aug. 2009, 14:11 »
Hallo,

wie man sieht, geht es nun wieder. Und keine weiteren Fragen, bitte ...

Verlustliste:
1 CPU Athlon 2000+ - starb den Hitzetod mitten in der Installation
1 CPU Athlon 1700 - nach 10 Minuten den Betrieb eingestellt
1 SDRAM 512MB - nach einem Reboot defekt
1 Festplatte WD300 30GByte - nach zum Schluß 2 Jahren Dauerlauf auch kein Wunder
1 Festplatte Maxtor 80GByte - auch so alt
1 IBM Netfinity Server 4000R - mittlerweile 12 Jahre alt - ausgemustert
1 3ware Escalade 7500-8 (eigentlich ein Superteil, 8 IDE Platten, RAID vom feinsten) - lief nicht sauber mit dem IBM zusammen
diverse Kabel

neue Kenntnisse:
Ubuntu 8.10 bricht die Installation auf dem IBM Netfinity mit einer Fehlermeldung ab. Ist wohl zu alt.

Nun denn ... wenn einer die ganze Geschichte hören will, kann er gerne mit einem 5 Liter Fäßchen Bier und viel Zeit vorbeikommen. Dann erzähle ich es. ;)

Gruß
Michae

Offline Soundy

  • User
  • *
  • Beiträge: 227
  • Philips - Revox - Uher
Re: Umbau des Servers
« Antwort #4 am: 18. Aug. 2009, 17:37 »
... Und keine weiteren Fragen, bitte ...
... aber ein herzliches  :D Dankeschön :D für Deine Arbeit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Soundy

Offline cisumgolana

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 379
Re: Umbau des Servers
« Antwort #5 am: 18. Aug. 2009, 18:09 »
Hallo Michael!

Ganz herzlichen Dank auch von mir für Deine (uns allen zugute kommende) gute Arbeit.

Da ich mehr als 25 Jahre in der Datenverarbeitung (davon 17 in der Prozeßdatenverarbeitung
- Echtzeitverarbeitung) verbracht habe, weiß ich ziemlich genau, was es für eine Arbeit (mit
einigem Sand im Getriebe) da vollbracht wurde.

Zu der Verlustliste ist zu sagen: "Wo gehobelt wird, da fallen auch Späne"

Hoffentlich hast Du jetzt wieder für lange Zeit Pause in Sachen Server...

Grüße
Wolfgang


Offline kreiserdiver

  • Mod
  • *
  • Beiträge: 1578
Re: Umbau des Servers
« Antwort #6 am: 31. Aug. 2009, 10:26 »
Guten Morgen !

Der Michael hat wieder mal das Wochenende für uns und unser Forum aufgewendet.
Der wir sind umgezogen auf eine andere Domain.

Viele werden es gar nicht bemerkt haben, so reibungslos und professionell wurde gearbeitet.

Daher an dieser stelle 1000 Dank an Michael.
Die wichtigste Arbeit findet immer im Hintergrund statt und wird daher gar nicht bemerkt.

DAS muss hier an dieser Stelle mal Anerkennung finden.

Viele Grüße,

Ralf.
Es begann 1966 mit Philips EL 3516.Heute N4520,Otari,Technics etc. >>Hobby oder Sucht ?

Offline Cat_Girl

  • User
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Umbau des Servers
« Antwort #7 am: 31. Aug. 2009, 16:22 »
gemerkt habe ich es nicht direkt nur am anderen Mini-Icon in der Tableiste des Firefox. Klasse Arbeit ^^