Autor Thema: UHER M516  (Gelesen 2782 mal)

Offline Synthifreak

  • User
  • *
  • Beiträge: 20
UHER M516
« am: 25. Mai. 2009, 23:41 »
Hallo!

Ich habe günstig das obige Mikrofon gekauft,das optisch und technisch neuwertig ist,beim reinigen und abschrauben des Korbes habe ich gemerkt das der Schaumstoff des Poppschutzes oder Windschutz sich aufgelöst hat und klein und kümmelig war.
Weiß jemand wie der mal im original aussah zum nachbauen oder wo man eventuell noch Ersatz herbekommt?
Das Bild zeigt ein baugleiches Mikrofon.Danke.

Offline TB6

  • User
  • *
  • Beiträge: 6
Re: UHER M516
« Antwort #1 am: 26. Mai. 2009, 14:31 »
Hallo Synthifreak,
probier es mal bei Schulze-Brakel. Die sind sehr hilfsbereit - kann ich nur empfehlen.
Findest Du unter www.schulze-brakel.de. Am besten mal anrufen und Mikrofontyp nennen.
Viel Glück
Gruß
Thomas