Autor Thema: Was übriggeblieben ist  (Gelesen 1782 mal)

Offline tubefriend

  • User
  • *
  • Beiträge: 6
Was übriggeblieben ist
« am: 11. Okt. 2006, 07:48 »
(Früher hatte ich ne richtige Sammlung, "zusammengezählt": mehrere Mono-halbspurgeräte, Stereoröhrengeräte, einige Akai, Uher-bandmaschinen u.a.)

Nun ists noch:

Philips LDL1251 (kein Tonbandgerät, sondern Videorekorder)
Kopfträger aus Uher Variocord 263 und SG 520
ASC 5002 (?) nicht klar ersichtlich (Spulenbefestigungen abgebrochen, Schalter defekt, Aussteuerungsanzeigen fehlen) aber sehr schnelles Spulen möglich
Akai GX 215 D
Akai GXC 39D (Kassettenrekorder)
Philips EL3541D (2 Kanal Röhrengerät ECL82)
bei meinen Eltern steht noch ein "HGS" (mit Multiplayvorrichtung)aus Polen, meine ich

Das Foto ist vom Videorekorder, das Akai GX215D dürfte bekannt sein, von den anderen hab ich noch keine Bilder gemacht