Autor Thema: Maxell XL-IIS 90er zu verkaufen  (Gelesen 3556 mal)

Offline Dennis

  • User
  • *
  • Beiträge: 13
Maxell XL-IIS 90er zu verkaufen
« am: 01. Mär. 2006, 01:48 »
Hallo Bandfreunde!

Ich habe hier ein paar Dutzend Kassetten MAXELL XL-IIS 90min  im Alter von etwa 8 Jahren übrig.
Immer dunkel, und das Band waagerecht, gelagert. Die meissten sind einmalig bespielt und kaum
gelaufen, mindestens zehn Stück (zwei Fünferpacks) sind auch noch original verpackt.
Soweit ich weiss, gibt es dieses hochwertige Bandmaterial nicht mehr im Handel.

Gegen einen gewissen Betrag, der sicher nicht für die Anschaffung einer Studio-Bandmaschine
reichen würde  :wink:  , wohl aber das Studium-BAFöG entlasten könnte, packe ich ein Päckchen 
und versende den Schatz an Interessenten  :D
Bei Interesse zähle ich dann mal genau durch, wieviele dieser  Kassetten verkäuflich sind.

Liebe Grüsse  :)
Dennis aus Berlin 



Manuel (der Fliege)

  • Gast
Re: Maxell XL-IIS 90er zu verkaufen
« Antwort #1 am: 03. Mär. 2006, 11:53 »
Hallo Dennis,

bei uns in Bayern gibt es nagelneue Maxell XL II Compact Cassetten C90 im 5er-Pack für EUR 4,99 zu kaufen.
Einzelne C90-Bänder verschiedener Maxell-Bandsorten (XL, UD, ...) kosten zwischen EUR 1,- und EUR 1,29.
Also Entwarnung, die Regale sind stets prall gefüllt...

Gruß,
Manuel

« Letzte Änderung: 03. Mär. 2006, 12:45 von Manuel (der Fliege) »

Offline Dennis

  • User
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Maxell XL-IIS 90er zu verkaufen
« Antwort #2 am: 03. Mär. 2006, 15:16 »

Hallo Manuel!

Danke für die Info!
Irgendwie hatte ich die Info, XLIIS gäbe es nicht mehr, hier in diesem Forum aufgeschnappt.
Naja.
Dann wird es wohl nix mit dem FETTEN BUSINESS ;) ;) ;)

Liebe Grüsse
Dennis


Offline JayK.

  • User
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Maxell XL-IIS 90er zu verkaufen
« Antwort #3 am: 04. Mär. 2006, 10:32 »
Hallo Cassetten-Freunde,

wenn ich mich richtig erinnere, gabs da schon einen Unterschied zwischen der

Maxell XL II (aus Bayern) und der MAXELL XL-IIS  Compact Cassette C90.

Die MAXELL XL-IIS war die mit dem sau-schweren, schwarz-satinierten Prezisions-Gehäuse....(Super Silent-Phase Accuracy Cassette Mechanism)

Habe da selbst noch etliche mit B215 bespielte von liegen, bleiben aber hier  :lol:


Hanseatische Grüsse

 :sailor: Jonny
Musik wird oft nicht schön empfunden,
Weil stets sie mit Geräusch verbunden. ...Dideldum!

Offline cisumgolana

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 379
Re: Maxell XL-IIS 90er zu verkaufen
« Antwort #4 am: 04. Mär. 2006, 12:29 »
Hi Manuel!

Ich muß leider Deinem Optimismus (was die Maxell XL-II angeht) einen kleinen Dämpfer versetzen - sorry!

Im Bluthard-newsletter 49 steht "...sogar die legendäre Maxell XL-II wird es nur noch für kurze Zeit geben..."
- und was dort angekündigt wurde, hat sich bisher leider fast immer bewahrheitet.
Also, ich empfehle: Leute deckt Euch ein, solange es diese Cassetten günstig und reichlich gibt!
Später werden dann die Teile bei ebay sündhaft teuer verscherbelt!

Ich habe mir, als Herr Bluthard ankündigte, daß die meisten Cassetten-Typen vom Markt verschwinden (ca. 2002),
sofort einen guten Vorrat zugelegt. Meine Standard-Cassette TDK-SA ist allerdings (noch) nicht davon betroffen.
Damit habe ich von Anfang an gute Ergebnisse erzielt und auch meine ältesten Cassetten klingen noch gut.

Schönes Wochenende
Wolfgang