Autor Thema: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)  (Gelesen 5051 mal)

Offline drmeyer

  • User
  • *
  • Beiträge: 3
guten tag, geehrte tonband-interessenten!

ich heiße dr. dieter meyer und bin medienwart am sprachenzentrum der universität erlangen-nürnberg.
umständehalber müssen wir eine sprachlehranlage aufgeben und wollten sie -gegen abholung in erlangen- möglichen interessenten anbieten.
es handelt sich um 5 tonbandmaschinen des fabrikates KÖRTING MT 501 (9,5cm/s, halbspur, 18er Spulen, Kopfhörerbetrieb) aus einer KÖRTING Sprachlehranlage Typ ST 111. Die Maschinen stehen in Kabinen mit Trennwänden und einer Frontglasscheibe und taten ab etwa 1978 in der Lehrbuchsammlung unserer Universitätsbibliothek Dienst als 'Selbstlernlabor'.
Leider stehen wir unter relativem Zeitdruck, da der Raum baldigstmöglich anderer Verwendung zugeführt werden soll. Daher bitten wir um umgehende Meldung, falls jemand mit der Anlage etwas anfangen kann. Meldet sich niemand, müssen wir sie leider 'entsorgen'.

Interessenten rufen 09131 / 85 / - 26 091 oder 2 23 88.


Mit freundlichem Gruss

D.M.
« Letzte Änderung: 24. Feb. 2006, 14:09 von drmeyer »

Offline Agfa-Band

  • User
  • *
  • Beiträge: 469
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #1 am: 24. Feb. 2006, 14:00 »
Hallo,

Interesse ist schon vorhanden, wer würde mitmachen? Wer kann abholen?

Gruß, Niko
Ich höre mit Dual 1214, Neckermann stereo recorder und Graetz Astrid.

Offline Agfa-Band

  • User
  • *
  • Beiträge: 469
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #2 am: 24. Feb. 2006, 14:19 »
Hallo Herr Dr. Meyer,

sind bei den Geräten irgendwelche schriftlichen Dokumentationen bei? Eventuell auch noch Bandmaterial?

Gruß, Niko
Ich höre mit Dual 1214, Neckermann stereo recorder und Graetz Astrid.

Offline drmeyer

  • User
  • *
  • Beiträge: 3
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #3 am: 24. Feb. 2006, 14:35 »
es sind noch technische unterlagen(Schaltbild)und altes Prospektmaterial von KÖRTING vorhanden, dazu das gesamte Material aus der 'Bandothek'(Sprachkurse auf 15cm-Spulen in Pappkartons).

Manuel (der Fliege)

  • Gast
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #4 am: 03. Mär. 2006, 12:36 »
Sehr geehrter Herr Dr. Meyer,

ich wohne nicht allzu weit weg von Regensburg und wir haben an unseren Berufsfachschulen ähnliche Geräte und Anlagen im Phonotypie-Lehrsaal gehabt, die wir Mitte der Neunziger Jahre allesamt "entsorgt" haben.

Die Gründe dafür waren:
(1) Ein Teil der Geräte war nicht mehr voll funktionstüchtig
(2) Alle Geräte wiesen sehr deutliche Gebrauchsspuren der Schüler auf
(3) Kein Interesse bei Lehrern, Schülern oder im Bekanntenkreis, Grund: Anlagen zu sperrig, zu groß

Mein Rat:
Falls möglich, die einzelnen Bandmaschinen aus den Kabinen nehmen. Die Kabinen "entsorgen".
Dann versuchen, für jedes einzelne Tonbandgerät die Gebrauchsanleitung, Zubehör und Tonbänder zusammenzutragen.
IN VIELEN FÄLLEN IST DER ORIGINAL FABRIK-KARTON NOCH IN DER SCHULE IRGENDWO GELAGERT.
Somit könnte es möglich sein, daß Sie die Sachen so anbieten können, wie es die Schule vor ca. 30 Jahren selbst gekauft hat. Bei guter Erhaltung der Geräte (wenig Gebrauchsspuren, evt. Staubschicht vorsichtig abwischen) sowie voller Funktionstüchtigkeit kann man u.U. die Sachen noch verkaufen.

Ansonsten stehen die Chancen eher gering, vor allem, weil die Geräte wahrscheinlich nicht HiFi-tauglich sind und sich nur für Sprachaufzeichnungen eignen. Desweiteren ist mir noch nicht klar, ob die Bandmaschinen nur ausschließlich für Kopfhörerbetrieb konzipiert sind oder ob sie auch eingebaute Lautsprecher haben.

Sollte trotz allem niemand Interesse an den Geräten haben, so sollten Sie versuchen, wenigstens die Tonbänder zu retten und diese ggf. seperat anbieten. Auch sämtliche schriftliche Unterlagen sind bestimmt interessant für all jene, die solch ein Gerät besitzen.
Frage: Was sind das für Bänder, handelt es sich um BASF, AGFA oder sonstiges?
Ich persönlich wäre möglicherweise interessiert an dem Bandmaterial, FALLS ES NOCH UNBENUTZT UND ORIGINAL VERPACKT sein sollte.

Es wäre schön, wenn Sie uns beizeiten darüber informieren würden, was aus all den Sachen letztendlich geworden ist. Ihre Erfahrungen könnte anderen Lesern zukünftig von Nutzen sein.

Mit kollegialem Gruß
Manuel


Offline Agfa-Band

  • User
  • *
  • Beiträge: 469
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #5 am: 04. Mär. 2006, 21:11 »
Hallo,

Michael Franz und ich arbeiten bereits daran. Lediglich die Abholung muss noch ausbaldowert werden.

Gruß, Niko
Ich höre mit Dual 1214, Neckermann stereo recorder und Graetz Astrid.

Offline Michael Franz

  • User
  • *
  • Beiträge: 435
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #6 am: 23. Mär. 2006, 21:36 »
War heute in Erlangen. Mein Auto ist voller Sprachlabor, das heisst, der Kern der Anlage ist z. Zt. gerettet:
- 5 Maschinen, mit Bedienteil
- 5 Truhen dazu
- die Bänder

Die Bänder sind gebraucht, Fabrikate Scotch, Agfa und BASF, bespielt mit den Lehrinhalten der Sprachkurse. Wer also Neupersisch oder Arabisch lernen will, möge sich vertrauensvoll an mich wenden. ;)

Nicht mitgenommen wurdem aus Gründen der Ladekapazität die Kabinen und Truhenfüsse, so daß die Anlage nicht mehr originalgetreu wieder aufgebaut werden kann. Noch besteht Hoffnung. Ich würde in ca. 4 - 5 Wochen wieder fahren, wenn die freundlichen Herrren, die mir bisher behilflich waren, noch ein Plätzchen finden und dorthin umlagern. Dann würde ich den Rest holen und in der Gegend Würzburg einlagern.

Die Vermutung von Manuel, die Geräte seien nicht HiFi-tauglich, ist nicht zutreffend. Herr Dr. Meyer hat mir freundlicherweise den Schaltplan kopiert und auch den Prospekt, nach dem seinerzeit beschafft wurde. Bei 9,5 ist immerhin der Frequenzbereich bis 16.000 Hz angegeben worden, bei 19 bis 22.000 Hz. Im Prospekt wurde auf die HiFi-Technik als Maßstab hingewiesen.

Diese Körtings machen einen professionell und grundsolide aufgebauten Eindruck. Das ist durchaus die Liga von Revox und ASC, zumindest dem ersten Eindruck nach.

Bei Herrn Dr. Meyer wie auch allen anderen Beteiligten bedanke ich mich für die nicht nur freundliche sondern auch tatkräftige Unterstützung, vor allem für die Geduld und dafür, das Unmögliche möglich gemacht zu haben. Ich bin mir im Klaren darüber, daß gewisse Strukturen und Hierarchien dem Idealismus nicht zuträglich sind, und daß es einfacher gewesen wäre, schnell und schmerzhaft zu entsorgern. Dafür, daß das nicht geschehen ist, vielen Dank.

« Letzte Änderung: 23. Mär. 2006, 21:41 von Michael Franz »

Offline Agfa-Band

  • User
  • *
  • Beiträge: 469
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #7 am: 23. Mär. 2006, 21:39 »
Hallo Michael,

schön, dass es so gut geklappt hat. Wie wir schon besprochen haben, möchte ich auf jeden Fall auch mindestens ein Gerät davon haben.

Außerdem bitte die Scotch-Bänder zu mir, wenn du sie nicht haben möchtest.

Ebenfalls gilt mein ganz besonderer Dank Herrn Dr. Meyer für den außerordentlich freundlichen Kontakt und seine Mühe, uns die Erhaltung dieser Geräte zu ermöglichen.

Gruß, Niko
Ich höre mit Dual 1214, Neckermann stereo recorder und Graetz Astrid.

Manuel (der Fliege)

  • Gast
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #8 am: 24. Mär. 2006, 00:04 »
Hallo beisammen,

ich freue mich auch riesig, daß alles so gut über die Bühne gegangen ist. Bin zwar überhaupt nicht an der ganzen Aktion beteiligt gewesen, aber trotzdem ist es schön, zu wissen, daß die Sachen für die Nachwelt erhalten bleiben. Besonderen Dank müssen wir Michael aussprechen, daß er sich überhaupt die Mühe gemacht hat und all den Streß sich aufgebürdet hat. Respekt! Das gefällt mir! Nicht allein die Worte sind´s, sondern die Taten, die zählen.

Handelt es sich bei der Körting ST 111 wirklich um eine Halbspur-Maschine?
Falls es nämlich unerwarteter Weise sich als Viertelspur-Gerät entpuppen sollte, wäre auch ich an einem Exemplar interessiert... falls optisch noch nicht allzu zerschrammt/zerkratzt!

Mit Sprachkurs-Bändern kann ich übrigens auch dienen.... aber nur ENGLISCH FÜR SEHBEHINDERTE. Wer also nachts nicht einschlafen kann, bitte bei mir melden...  :lol:

Viele Grüße,
Manuel

Offline analogi67

  • User
  • *
  • Beiträge: 289
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #9 am: 24. Mär. 2006, 12:41 »
@MichaelF: Für diese Aktion gehört Dir der "Erste Tonbandorden am Band" verliehen. 

Ich bin der Meinung: "Das war Spitze"   :group: :bash: :bash:
Gruß

Wolfgang
Willi Studers Bastelkisten ;)

Offline TB-Dani

  • User
  • *
  • Beiträge: 541
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #10 am: 24. Mär. 2006, 14:12 »
Falls noch zeitlich unbegrenzte Lagermöglichkeit gesucht wird, ne Halbspur 18er hab ich noch nich.... :lol:
Yes means No and No means Yes. Delete all files? [ Y ]

Offline Michael Franz

  • User
  • *
  • Beiträge: 435
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #11 am: 26. Mär. 2006, 13:26 »
=> Dani:
Wirklich nicht? Ich meine schon, daß das eine Halbspur ist. Zumiindest hat Matze mit einem Körting-Kopf eine Uher 22 wieder aufgebaut. Diese stammte aus dem Fundus einer Schule und war ansonsten baugleich mit mit den Erlangener Körtings.

Offline TB-Dani

  • User
  • *
  • Beiträge: 541
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #12 am: 26. Mär. 2006, 15:32 »
Doch, schon, aber meine Körting gibt ja nicht wieder  :'(
Yes means No and No means Yes. Delete all files? [ Y ]

Offline Michael Franz

  • User
  • *
  • Beiträge: 435
Re: angebot sprachlehranlage Körting ST 111 (5 Plätze)
« Antwort #13 am: 26. Mär. 2006, 17:02 »
Ach so, alles klar, Du bekommst natürlich die Kopie des Schaltplans sowie die Adresse der Service-Stelle. ;)
Ich denke, daß kann nicht viel sein.