Autor Thema: Heute abend im WDR5  (Gelesen 2490 mal)

Offline Agfa-Band

  • User
  • *
  • Beiträge: 469
Heute abend im WDR5
« am: 06. Jan. 2006, 18:41 »
Hallo allerseits,

eben bin ich beim Hören darauf aufmerksam geworden, dass im WDR5 heute ab 20.05 Uhr die Paul-Temple-Nacht gesendet wird. Ca. 280 Minuten Francis Durbridge Spezial. Wer sich dafür interessiert, sollte sich das sicher nicht entgehen lassen. Außerdem scheint es sehr gut gemacht zu sein.

Ich jedenfalls fuhr ein wenig zusammen, als ich am PC saß und hinter mir die Stimme von René Deltgen hörte, des Bösewichts aus dem ersten Krimi, den ich mal im Fernsehen gucken durfte (Edgar Wallace - Der Hexer), sowas prägt. Das werde ich mir auf jeden Fall mal anhören.

Gruß, Niko
Ich höre mit Dual 1214, Neckermann stereo recorder und Graetz Astrid.

Offline TBS-47-AUDIOCLUB

  • User
  • *
  • Beiträge: 552
    • Amateurtonklub
Re: Heute abend im WDR5
« Antwort #1 am: 07. Jan. 2006, 10:04 »
Hallo,

ist zwar nicht PAUL TEMPLE, aber etwas ähnliches, nämlich auch ein mehrteiliges Hörspiel, welches ich schon lange suche: Terra incognita aus der 2. Hälfte der 50er Jahre in MONO (Haupdarsteller HORST TAPPERT).

Es handelt sich um ein SF-Hörspiel u. es wurde in 8 Teilen gesendet. - Vielleicht hat ja der eine oder andere einen Tipp, wo ich das Werk herbekommen kann.

Gruß, Euer Gunther
TBS-47-AUDIOCLUB, die besten Hörmagazine weit und breit!
INFO: http://www.tbs-47-audioclub.de.vu
FORUM: http://tbs-47-audioclub.homesites.de/

Offline 96k

  • User
  • *
  • Beiträge: 47
Re: Heute abend im WDR5
« Antwort #2 am: 23. Jan. 2006, 12:56 »
Hallo allerseits,

eben bin ich beim Hören darauf aufmerksam geworden, dass im WDR5 heute ab 20.05 Uhr die Paul-Temple-Nacht gesendet wird. Ca. 280 Minuten Francis Durbridge Spezial. Wer sich dafür interessiert, sollte sich das sicher nicht entgehen lassen. Außerdem scheint es sehr gut gemacht zu sein.

Ich jedenfalls fuhr ein wenig zusammen, als ich am PC saß und hinter mir die Stimme von René Deltgen hörte, des Bösewichts aus dem ersten Krimi, den ich mal im Fernsehen gucken durfte (Edgar Wallace - Der Hexer), sowas prägt. Das werde ich mir auf jeden Fall mal anhören.

Gruß, Niko

Hallo Niko,

vielen Dank für den Hinweis. Leider haben sie alle Folgen ohne Vorspann und Nachspann gespielt, aber die Erinnerungswiederholung am Anfang der Folgen drin gelassen, deshalb waren Dialoge doppelt vorhanden. Habe diese jetzt rausgeschnitten und nun das Hörspiel in einer Version durchgehend ohne Pause.

Danke nochmal und Gruß

96k