Autor Thema: Gast bei Rainer Umlauf im Studio 3  (Gelesen 3367 mal)

Offline gxakai2002

  • User
  • *
  • Beiträge: 289
    • http://www.akai-rock-n-roll-oldies.de
Gast bei Rainer Umlauf im Studio 3
« am: 28. Aug. 2005, 13:06 »
Hallo, :D  :D  :D
auch am Samstag den 27.08.05 kam gute Musik rüber.

Zu Gast bei Rainer Umlauf im Studio 3 des Bürgerrundfunks Bremen.
 
Nach einem persönlichen Anruf und Vorankündigung im Rock'n'roll Newsletter, wurde ich von Rainer Umlauf ins Studio des Bürgerrundfunks Bremen eingeladen.
Am 27.08.05 gegen 8:00 Uhr ging die Reise von Oldenburg nach Bremen los.
Nach einer kurzen Fahrt von 50 km, bin ich am Studio angekommen.
Gleich nebenan ist das Radio - Museum - Bremen. Es lohnt sich diesem Museum mal einen Besuch abzustatten. Nach einer netten und lockeren Begrüßung von Rainer wurde ich ins Studio geführt, das in der ersten Etage liegt. Ich war so begeistert, daß ich die ganze Technik mit nach Hause hätte nehmen wollen.  :(
Bei einer Zigarette und einer Tasse Kaffee wurde mir von Rainer alles kurz erklärt.  8)
Vorsorglich hatte meine Frau zu Hause zwei Tonbandmaschinen von AKAI nach den 9:00 Uhr Nachrichten gestartet.  :)
Nach den Nachrichten ging es dann auch schon fetzig los.
Aus dem stehgreif, locker, flockig moderierte Rainer in Vertretung für einen Kollegen nun die Samstags- Sendung.
Im sonnendurchfluteten Studio war die Stimmung und die Musik gut.
Einige Anrufe konnte ich entgegen nehmen. Einige kannte ich auch aus dem Forum.
Grüße - wie an Bernd Knappstein aus Erwitte - und anderes konnte ich ohne Zensur über den Äther schicken.
Obwohl es ja nicht " DIE" Sendung war, die mittwochs von 9:00 - 11:00 Uhr von Rainer gesendet wird, war es aber auch meine Musik, die gespielt wurde.  8)
Die zwei Stunden als Gast im Studio vergingen wie im Fluge.
Für mich waren es zwei schöne Stunden, die ich jedem empfehlen kann, die man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn Rainer mal wieder einen Tag der offenen Tür veranstaltet.
 
Hermann
 
Ps. Was für ein Glück, daß zwei Bandmaschinen liefen, denn eine Tonbandmaschine hatte nicht richtig aufgezeichnet, da Bandstaub sich an den Tonköpfen angesammelt hatte.
Anbei ein paar Bilder aus dem Studio des R'n'R - PAPST. :P



--------------------------------------------------------------------------------
http://www.akai-rock-n-roll-oldies.de/rainer2.jpg http://www.akai-rock-n-roll-oldies.de/rainer3.jpg http://www.akai-rock-n-roll-oldies.de/rainer4.jpg
« Letzte Änderung: 03. Nov. 2005, 17:24 von MichaelB »
keep on rockin.
Musik hören, ist besser wie alles zu verstehen.

alter_hase2001

  • Gast
Re: Gast bei Rainer Umlauf im Studio 3
« Antwort #1 am: 30. Okt. 2005, 02:27 »
Hallo Leute!
Vor zwei Wochen war ich in Bremen, und habe das genannte Radiomuseum besucht. Was soll ich Euch sagen, ich war begeistert! Das ist auch für Leute interessant, die nicht so in der Materie stehen, wie zum Beispiel meine Frau. Ein kleines aber feines Museum. Es war nicht viel los an diesem Nachmittag, und der Mensch, der dort die Aufsicht führte, hat mir bereitwillig alles vorgeführt, was es dort gibt. Museum zum Anfassen sozusagen.  Es war ein wunderschöner Nachmittag und wer mal nach Bremen kommt und ein bißchen Zeit hat, sollte sich das Haus nicht entgehen lassen. Es lohnt sich wirklich! Danke auch an Hermann für die tolle Wegbeschreibung.
Schönen Sonntag Euch allen- herzlichst Jörg.