Autor Thema: Deutscher Beat ?  (Gelesen 2789 mal)

Offline olaf

  • User
  • *
  • Beiträge: 157
Deutscher Beat ?
« am: 03. Apr. 2005, 23:19 »
Hallo Ihr...

mal so als Frage  :lol: gab es eigentlich 60er Beat auch in Deutsch gesungen.....mir fällt dazu nicht so wirklich was ein. In der Zeit war doch nur Schlager aktuell...oder?
Der Krautrock war ja einiges später!

Oder mach ich mich mit der Frage lächerlich  :oops:

grüsse
Olaf  8)

Offline beutlin

  • User
  • *
  • Beiträge: 295
Deutscher Beat ?
« Antwort #1 am: 04. Apr. 2005, 00:21 »
Meiner Kenntnis nach fing der Krautrock so ab 66/67 mit Floh de Cologne oder auch Amon Düül an.

Beat war das weiß Gott nicht.

Deutschen Best kenne ich nicht.

The Rattles sangen jedenfalls in Englisch.

Gruß, Frank
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden...

alter_hase2001

  • Gast
Deutscher Beat ?
« Antwort #2 am: 04. Apr. 2005, 00:52 »
Wie ist es mit den Beatles. "Komm gib mir Deine Hand" und "Sie liebt Dich" fällt mir dazu ein. Die deutschen Texte stammten von Camillo Felgen, seinerzeit Moderator und Redakteur bei Radio Luxemburg.

Anonymous

  • Gast
Deutscher Beat ?
« Antwort #3 am: 04. Apr. 2005, 01:46 »
Hallo Leute,

die Zahl der deutsch gesungenen Beat-Songs geht in die Tausende. Die beiden Titel der Beatles sind nur die Spitze des Eisbergs. Die meisten anderen lagen wie Blei in den Regalen der Plattenläden, weil die Leute lieber die Originale wollten.

Hier nur ein paar Beispiele:

  • Searchers - Tausend Nadelstiche ("Needles And Pins")
  • Honeycombs - Hab ich das Recht ("Have I The Right")
  • Merseybeats - Nur unsere Liebe zählt ("It's Love That Really Counts")
  • Swingin' Blue Jeans - Das ist prima ("Shaking Feeling")
  • Piet Lancaster - Nicht zu fassen ("Glad All Over", Dave Clark Five)
  • Black Stars - Ich frag dich noch einmal ("The Last Time", Rolling Stones)
  • Rattles - Geh zu ihm (doch, Frank, eine Single auf deutsch!)
  • Lords - Hey Baby, laß den andern (ihre allererste Single)
  • Didi & His ABC-Boys - Das war ein harter Tag ("A Hard Day's Night") sowie viele andere Beatles-Songs
  • Michael & The Firebirds - Laß sie gehn ("She's Not There" von den Zombies; der Sänger der Band landete später bei Los Bravos)
  • Amigos - Komm gib mir deine Hand (der Beatles-Song von einer DDR-Band gespielt)
  • Cousins - Das alte Haus in New Orleans ("House Of The Rising Sun", Animals)
  • [/list:u]

    So, reicht das erstmal? Mehr zu dem Thema wird's auf meiner Homepage geben, die ist aber noch in Arbeit. :)

    Gruß, Wolfgang

Offline olaf

  • User
  • *
  • Beiträge: 157
Deutscher Beat ?
« Antwort #4 am: 04. Apr. 2005, 09:20 »
Hallo Ihr...

tja das sind ja schon mal ein paar Songs...muss zugeben das ich da wirklich nur die Orginale kenne :lol:
Gibt es denn nur Coversongs oder waren die Herren und Damen :?:  auch selbst kreativ gewesen?
Irgendwie habe ich da ein loch in meinem Musikwissen  :cry:

grüsse
Olaf  8)

Offline Matthes

  • User
  • *
  • Beiträge: 175
Re: Deutscher Beat ?
« Antwort #5 am: 17. Nov. 2005, 20:52 »
 Hallo,

da dieser Thread nach einer Aufbereitung im neuen Forum seine Fortsetzung nehmen wird, ist er hier geschlossen.

www.allaboutmusic.de

Gruß
Matthes
Ich höre meine Bänder mit:
Telefunken M15 (Radio Bremen), TASCAM 42B, Revox A-77 IV, TEAC A-2300SX, AIWA TP-50