Autor Thema: Pink Floyd  (Gelesen 6955 mal)

Offline kreiserdiver

  • User
  • *
  • Beiträge: 1578
Pink Floyd
« Antwort #25 am: 24. Jan. 2005, 20:06 »
@ Benno

Hallo Pink Floyd Fan !

Dein Avatar Bild habe ich als Poster im Treppenaufgang  :lol:

Neulich habe ich bei einer 2003 Ringo Starr CD (super Scheibe) eine Bonus DVD, die dabei war, angeguckt. Irgendwie bewundere ich ja seine Wohnung: mehrere Zimmer mit Instrumenten, mehrere Schlagzeuge, Wurlitzer Musikbox, Aufnahmestudio. Und alle kamen und spielten mit, eben auch David Gilmour und Eric Clapton.

Ist schon irgendwie toll, wie sich die Musiker über 50 mal eben besuchen und ein Lied aufnehmen. So abwechslungsreich und voller drive war lange keine Ringo Platte. Vom getragenen Orchestersound bis zum Hardrockähnlichen Gitarrenspiel ist alles drauf auf dieser CD. Und wenn man sie auf Band überspielt klingt sie noch besser...

Viele Grüße,

Ralf.
Es begann 1966 mit Philips EL 3516.Heute N4520,Otari,Technics etc. >>Hobby oder Sucht ?

Anonymous

  • Gast
Pink Floyd
« Antwort #26 am: 24. Jan. 2005, 20:32 »
Hallo Ralf ,

das ist nun mal wenn man Geld hat  :roll:
Die haben noch was vom Leben  :wink:
Hätten wir nicht alle gerne so eine Wohnung / Haus ?!!! :lol:
Die Jungs verstehen was vom Leben.
Eine Wurlitzer , das wär noch was und eine schöne Gitarre über der Anlage.

Analog hört sich fast alles besser an , das kann ich gut Nachvollziehen.
Von Floyd habe ich fast alle auf LP und CD.
Hast Du ein Brenner ? :wink:

Gruß
Benno

Offline kreiserdiver

  • User
  • *
  • Beiträge: 1578
Pink Floyd
« Antwort #27 am: 24. Jan. 2005, 21:22 »
Hallo Benno !

Einen Schweissbrenner ?  :shock:

Scherz  :lol: . Einen Audio CD-Recorder, einen CD-Brenner im Computer und einen im Laptop habe ich.

Was soll ich denn brennen ?

Viele Grüße,

Ralf.
Es begann 1966 mit Philips EL 3516.Heute N4520,Otari,Technics etc. >>Hobby oder Sucht ?

Jürgen Heiliger

  • Gast
Re: Pink Floyd
« Antwort #28 am: 07. Nov. 2005, 12:02 »
Hallo Freunde,

dieser Thread wird nach einer Aufbereitung im neuen Forum seine Fortsetzung nehmen.



www.allaboutmusic.de


und deshalb hier geschlossen.


Gruß

Jürgen